Neue Preisliste 2012-1

Sehr geehrter Kunde,

wie Sie vielleicht wissen, sind Rohstoffpreise und Stromkosten in den vergangenen Monaten gestiegen, insbesondere die Preise für Stahl, die in den vergangenen sechs Monaten um über 10 % gestiegen sind.

Obwohl unsere Herstellungs- und Beschaffungsabteilungen alles getan haben, um die Auswirkungen der Kostensteigerungen zu minimieren, sind wir nun an einem Punkt angelangt, an dem wir nicht länger alle Steigerungen ausgleichen können. Daher müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unsere Preise ab dem 1. April 2012 um durchschnittlich 1,73 % anheben werden. Wir sind uns der schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen und der Auswirkungen von Preiserhöhungen bewusst und möchten Ihnen versichern, dass wir die Preiserhöhung auf ein absolutes Minimum beschränkt haben.

Eine neue umfassende Preisliste wird auf unserer Website veröffentlicht.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um uns bei Ihnen für Ihre Treue zu bedanken und Ihnen zu versichern, dass wir auch in Zukunft daran arbeiten, die Kosten niedrig zu halten und gleichzeitig neue und innovative Produkte zu entwickeln, die Ihnen dabei helfen, noch erfolgreicher in Ihrer Branche zu werden.

Wenn Sie Fragen haben sollten, dann zögern Sie nicht, sich an Ihren Vertriebspartner vor Ort zu wenden.

Preisliste