DOCO-Gruppe - Logistik

DOCO – gestärkt durch verbesserte Logistik

European Distribution Centre

delivery from local warehouses

DOCO sieht sich selbst nicht länger nur als Lieferant für Torkomponenten, sondern als Lieferant von Gesamtlösungen. Logistik ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Lösung. Zuvor haben wir Qualitätsanforderungen für unsere Komponenten formuliert, nun messen wir die Qualität unserer Dienstleistungen. Unsere Kunden wollen die richtige Bestellung zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort.

Aus diesem Grund haben wir entschieden, die Logistik selbst zu übernehmen und die gesamte Kontrolle über die Lieferkette von F&E und der Herstellung bis zur Lieferung der fertigen Produkte an die Adresse des Kunden zu übernehmen.

Das gesamte DOCO-Lagerhaus wurde komplett umgestaltet, und es wurde ein Barcode-Scansystem eingeführt, um unseren Mitarbeitern die Hilfsmittel zu geben, die sie benötigen, um die Arbeit zu erledigen und höchst effizient und effektiv zu arbeiten.

Zusätzlich zur Verbesserung der internen Logistik hat das Unternehmen auch die externe Logistik umfassend überarbeitet. Der erste Schritt bestand darin, die bestehenden Vertriebsstrukturen, u.a. die Lagerhäuser in Tschechien, Spanien und Großbritannien, gründlich zu überprüfen. Von Tschechien aus wurden alle Lieferungen nach Osteuropa bearbeitet, von Spanien aus alle Lieferungen nach Südeuropa. Jetzt versuchen wir, für jede Bestellung den logischsten Vertriebsweg zu finden. Für die Kunden ändert sich nichts, da sie auch weiterhin eine Rechnung von ihrer lokalen Vertretung erhalten. Ermöglicht wurde dies durch eine Teilung der IKT-Funktion in verschiedene Bereiche wie Finanzen, Geschäftstätigkeit, Vertrieb und Qualitätsmanagement. So wird das Unternehmen flexibler und kann Prozesse möglichst effizient gestalten.

Alle Kunden können von Sittard in den Niederlanden innerhalb von 72 Stunden nach Aufgabe der Bestellung bedient werden, und DOCO kann alle Kunden benachrichtigen, sobald ihre Bestellung bearbeitet wurde. Wir sind nicht länger von Dritten abhängig, was unsere internen Logistikprozesse betrifft; stattdessen kontrollieren wir jetzt die gesamte Kette.

Die größte Änderung im Vertriebsprozess ist unsere Zusammenarbeit mit Transsmart. Dieses junge, dynamische und innovative Unternehmen unterstützt Kunden bei der Automatisierung ihrer Versandprozesse, entdeckt Anomalien im Versandbereich und hilft uns so bei der Reduzierung der Kosten. Wir arbeiten mit sechs Transportunternehmen zusammen, die auf unterschiedliche Bestimmungsländer spezialisiert sind; allerdings wird der Großteil unserer Bestellungen von zwei oder drei dieser Unternehmen abgewickelt.

Transsmart macht für jede einzelne Lieferung einen Routen- und Kostenvoranschlag, in dem das Versandunternehmen genannt wird, das den Transport am effizientesten und günstigsten ausführt. Aufgrund dessen können wir Transportdienstleistungen wesentlich intelligenter zum Vorteil unserer Kunden einkaufen.

 Transsmart bietet für unsere Kunden außerdem einen Track- & Trace-Service für alle Lieferungen, auch die regulären Lieferungen. Unsere Kunden sind von dieser Dienstleistung begeistert, da sie ihnen das Gefühl gibt, dass wir jederzeit auf ihre Bedürfnisse achten.

DOCO ist nicht länger nur ein Glied in einer Kette, sondern ein engagierter Lieferant von Gesamtlösungen für Kunden.

Das Wort Lösungen beinhaltet alles, wofür DOCO steht: die Fähigkeit, Probleme zu lösen, die Kooperation mit den Kunden und die genaue Abstimmung auf die Prozesse der Kunden.